Landkreis Oder-Spree

Verwaltungs- und Archivgeschichte
Bestände des Kreises
Bestände der Städte/Gemeinden und Gemeindeverbände
Bestände der Wirtschaft
Sonstige Bestände / "Sonderregistraturen"
Sammlungsgut
Archivbibliothek

 

Besucheradresse:
Landkreis Oder-Spree
Archiv, Lese- und Medienzentrum
Spreeinsel 2
15848 Beeskow
Telefon:  03366 35-3444
Fax:  03366 35-3469
E-Mail:       

Postanschrift:
Archiv, Lese- und Medienzentrum
Breitscheidstraße 7
15848 Beeskow

Öffnungszeiten:
Montag nach Vereinbarung
Dienstag 09.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag 09.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 18.00 Uhr
Freitag geschlossen

Homepage

 



Verwaltungs- und Archivgeschichte

Bis 1950 gehörte die Stadt Fürstenwalde/Spree zum Kreis Lebus (Kreisstadt Seelow). Durch die am 28. April 1950 beschlossene Änderung zur Verbesserung der Kreis- und Gemeindegrenzen erhielt der Landkreis Beeskow-Storkow den neuen Kreisnamen Fürstenwalde mit der Kreisstadt Fürstenwalde/Spree. Aus seinem Gebiet gab er einige Gemeinden an die Landkreise Frankfurt (Oder) und Lübben ab; aus den Kreisen Lebus und Niederbarnim wurden Gemeinden zugeteilt. Nach Abschluß der Kreisgebietsreform mit dem Gesetz über die weitere Demokratisierung des Aufbaus und der Arbeitsweise der staatlichen Organe im Lande Brandenburg vom 25. Juli 1952 erfolgte eine erneute Änderung. Der Landkreis Fürstenwalde gab einige seiner bisherigen Gemeinden an die Kreise Beeskow und Strausberg ab; aus den Kreisen Seelow und Frankfurt (Oder) kamen neue hinzu. 1993 wurden abermals die Kreisgrenzen verändert. Aus den Kreisen Beeskow, Fürstenwalde, Eisenhüttenstadt (vor 1961 Guben und Fürstenberg) und dem Stadtkreis Eisenhüttenstadt wurde der Landkreis Oder-Spree gebildet. Die Stadt Lieberose sowie die Gemeinden Blasdorf, Doberburg, Goschen, Jamlitz, Leeskow, Plattkow, Speicherow und Ullerdorf (Altkreis Beeskow) sowie Wernsdorf (Altkreis Fürstenwalde) kamen zum neuen Landkreis Dahme-Spreewald, die Gemeinde Rüdersdorf b. Berlin zum Landkreis Märkisch-Oderland. Sitz der Kreisverwaltung ist die Stadt Beeskow.
Die Kreisarchive Beeskow, Eisenhüttenstadt und Fürstenwalde wurden 1994 zu einem zentralen Kreisarchiv zusammengeschlossen. Als Archivstandort wurde Fürstenwalde/Spree gewählt. Das Kreisarchiv unterhält ein Zwischenarchiv, in welchem das Schriftgut des Landratsamtes des Landkreises Oder-Spree ab 1994 verwaltet wird.
Über eigene Archive verfügen die Städte Beeskow und Eisenhüttenstadt.
Im Brandenburgischen Landeshauptarchiv befinden sich Urkunden von Beeskow, Fürstenberg/Oder, Fürstenwalde, Müllrose und Storkow. Dort werden ebenfalls größere Aktenbestände von Beeskow (75,3 lfm) und Müllrose (35 lfm) sowie Bestandssplitter der Aktenüberlieferung von Friedland, Fürstenwalde und Storkow verwahrt.

(Stand: 4. April 2006)


Bestände des Kreises

Kreistag/Rat des Kreises Beeskow

Laufzeit: 1952-1990             Bestandsumfang: 334 lfm

Bestandsgliederung: Kreistag (14,20 lfm); Rat (147,41 lfm); Inneres (16,80 lfm); Planung und Bilanzierung (1,68 lfm); Finanzen (43,08 lfm); Bau- und Wohnungswesen (16,62 lfm); Örtliche Versorgungswirtschaft (5,88 lfm); Verkehrs- und Straßenwesen, Nachrichtenwesen (0,08 lfm); Umweltschutz und Wasserwirtschaft (4 lfm); Land-, Nahrungsgüter- und Forstwirtschaft (9,85 lfm); Handel und Versorgung (1,62 lfm); Bildungswesen (62,02 lfm); Kultur (0,90 lfm); Jugendfragen, Körperkultur und Sport, Erholungswesen (1,80 lfm); Gesundheits- und Sozialwesen (6,06 lfm)
Findhilfsmittel: Findbücher/Findkarteien

Kreistag/Kreisverwaltung Beeskow

Laufzeit: 1990-1993             Bestandsumfang: 56 lfm

Bestandsgliederung: Landrat (1,44 lfm); Zentrale Verwaltung (1,83 lfm); Finanz- und Wirtschaftsverwaltung (11,40 lfm); Sicherheits- und Ordnungsverwaltung (1,26 lfm); Kultur-, Bildungs- und Sozialverwaltung (28,12 lfm); Wirtschaftsförderung, Raumordnung und Bauwesen (4,47 lfm); Umwelt- und Abfallwirtschaft (7,08 lfm)
Findhilfsmittel: Findbücher/Findkarteien

Kreistag/Rat des Kreises Eisenhüttenstadt

Laufzeit: 1952-1990             Bestandsumfang: 305,15 lfm

Bestandsgliederung: Kreistag (13 lfm); Rat (95,71 lfm); Inneres (24,45 lfm); Planung und Bilanzierung (10,92 lfm); Finanzen (22,17 lfm); Bau- und Wohnungswesen (22,71 lfm); Örtliche Versorgungswirtschaft (5,28 lfm); Verkehrs- und Straßenwesen (1,14 lfm); Umweltschutz und Wasserwirtschaft (1,98 lfm); Land-, Nahrungsgüter- und Forstwirtschaft (28,38 lfm); Handel und Versorgung (14,70 lfm); Bildungswesen (42,45 lfm); Kultur (5,01 lfm); Jugendfragen, Körperkultur und Sport, Erholungswesen (4,14 lfm); Gesundheits- und Sozialwesen (13,11 lfm)
Findhilfsmittel: Dateien/Findbücher/Findkarteien

Kreistag/Kreisverwaltung Eisenhüttenstadt

Laufzeit: 1990-1993             Bestandsumfang: 83 lfm

Bestandsgliederung: Landrat (4,82 lfm); Hauptamt (8,28 lfm); Bauverwaltung (9,94 lfm); Tourismus, Umwelt- und Wasserwirtschaft (5,07 lfm); Gesundheits- und Sozialwesen (13,42 lfm); Rechts- und Ordnungsamt (14,51 lfm); Schul- und Kulturverwaltung (8,36 lfm); Finanzverwaltung (18,79 lfm)
Findhilfsmittel: Dateien/Findbücher/Findkarteien

Kreistag/Rat des Kreises Fürstenwalde

Laufzeit: 1952-1990             Bestandsumfang: 414,23 lfm

Bestandsgliederung: Kreistag (4,5 lfm); Rat (119,77 lfm); Inneres (36,22 lfm); Planung und Bilanzierung (14,4 lfm); Finanzen (23,81 lfm); Bau- und Wohnungswesen (23,76 lfm); Örtliche Versorgungswirtschaft (6,28 lfm); Energie (0,23 lfm); Verkehrs- und Straßenwesen, Nachrichtenwesen (1,46 lfm); Umweltschutz und Wasserwirtschaft (3,37 lfm); Land-, Nahrungsgüter und Forstwirtschaft (27,2 lfm); Handel und Versorgung (1,28 lfm); Bildungswesen (124,45 lfm); Kultur (3,69 lfm); Jugendfragen, Körperkultur und Sport, Erholungswesen (1,46 lfm); Gesundheits- und Sozialwesen (24,05 lfm)
Findhilfsmittel: Dateien/Findbücher/Findkarteien

Kreistag/Kreisverwaltung Fürstenwalde

Laufzeit: 1990-1993             Bestandsumfang: 307,59 lfm

Bestandsgliederung: Landrat (4,51 lfm); Hauptamt (3,68 lfm); Personalamt (12,1 lfm); Amt für Wirtschaftsförderung (2,21 lfm); Bauverwaltung (42,44 lfm); Tourismus, Umweltschutz und Wasserwirtschaft (20,14 lfm); Gesundheits- und Sozialwesen (71,15 lfm); Rechts- und Ordnungsverwaltung (7,2 lfm); Schul- und Kulturverwaltung (45,67 lfm); Finanzverwaltung (98,49 lfm)
Findhilfsmittel: Dateien/Findbücher/Findkarteien


Bestände der Städte/Gemeinden und Gemeindeverbände

Stadt Fürstenwalde/Spree I

Laufzeit: 1285-1945             Bestandsumfang: 50 lfm

Bestandsgliederung:  Allgemeine Verwaltung (10 lfm); Polizei (2,5 lfm); Gerichts- und Rechtswesen (2,7 lfm); Militär und Krieg (1,5 lfm); Schule, Kultur und Presse (2,1 lfm); Kirchensachen (1,3 lfm); Arbeits- und Sozialfürsorge (0,4 lfm); Gesundheitswesen (0,72 lfm); Bau-, Wohnungs- und Siedlungswesen (5,6 lfm); Grundstücks- und Häuserverwaltung (1,3 lfm); Wirtschaft (3,4 lfm); Verkehr (0,34 lfm); Handel, Industrie, Versorgung (0,48 lfm); Flur- und Forstsachen (2,92 lfm); Handwerk, Innungen, Zünfte, Gilden (6,28 lfm); Finanz- und Steuerverwaltung (8,38 lfm)
Findhilfsmittel: Dateien/Findbücher/Findkarteien

Stadt Fürstenwalde/Spree II

Laufzeit: 1945-1975             Bestandsumfang: 40 lfm

Bestandsgliederung: Rat (3,5 lfm); Stadtverordnete (2 lfm); Finanzen, Steuern (4,4 lfm); Bau- und Wohnungswesen (3,95 lfm); Personalangelegenheiten (3,9 lfm); Allgemeine Verwaltung (1,55 lfm); Bekanntmachungen, Presse (0,85 lfm); Statistik (1,25 lfm); Kultur, Sport (1,8 lfm); Polizei, Justiz, Feuerwehr (1,7 lfm); Industrie, Gewerbe (3,2 lfm); Land- und Forstwirtschaft (1,5 lfm); Gesundheitswesen (1,05 lfm); Schule (1,85 lfm); Kirche (0,8 lfm); Verkehr, Straßenwesen (0,8 lfm); Parteien, Massenorganisationen (0,92 lfm); Enteignungen (2,85 lfm); Aufbau, SMAD-Befehle (2 lfm)
Findhilfsmittel: Findbücher/Findkarteien

Überlieferung der Städte/Gemeinden und Gemeindeverbände

Gesamtumfang: 362 lfm

Ahrensdorf 1839-1955 (1,72 lfm); Alt Golm 1937-1957 (1,04 lfm); Alt Madlitz 1946-1965 (1,53 lfm); Alt Stahnsdorf 1848-1956 (0,73 lfm); Arensdorf 1937-1960 (6,04 lfm); Bad Saarow-Pieskow 1926-1964 (2,56 lfm); Bahro 1841-1970 (2,97 lfm); Beerfelde 1946-1958 (1,4 lfm); Beeskow 1927-1987 (0,53 lfm); Behrensdorf 1925-1963 (1,15 lfm); Berkenbrück 1945-1957 (1,89 lfm); Biegen 1850-1956 (2,14 lfm); Biegenbrück 1896-1965 (0,99 lfm); Birkholz 1955-1993 (0,08 lfm); Blasdorf 1857-1989 (7,01 lfm); Bomsdorf 1935-1963 (1,04 lfm); Bornow 1725-1961 (0,16 lfm); Braunsdorf 1946-1959 (2,2 lfm); Bremsdorf 1859-1962 (0,99 lfm); Breslack 1837-1968 (3,38 lfm); Briescht 1941-1954 (0,82 lfm); Briesen (Mark) 1904-1964 (5,92 lfm); Brieskow-Finkenheerd 1844-1988 (1,46 lfm); Buchholz 1857-1992 (4,94 lfm); Buckow 1938-1953 (0,98 lfm); Bugk 1852-1951 (1,85 lfm); Chossewitz 1865-1951 (0,37 lfm); Coschen 1945-1973 (1,98 lfm); Cummerow 1843-1928 (0,21 lfm); Dahmsdorf 1895-1990 (10,85 lfm); Dammendorf 1858-1988 (2,08 lfm); Demnitz 1946-1957 (1,22 lfm); Diehlo 1855-1934 (0,21 lfm); Diensdorf-Radlow 1892-1990 (5,33 lfm); Doberburg 1841-1990 (0,37 lfm); Drahendorf (1939­1946 eingemeindet nach Sauen)  1922-1950 (0,23 lfm); Dubrow 1946-1964 (0,31 lfm); Erkner 1895-1980 (5,98 lfm); Falkenberg b. Briesen (M) 1946-1965 (2,44 lfm); Falkenberg b. Tauche 1945-1952 (0,45 lfm); Friedland 1946-1973 (0,66 lfm); Fünfeichen 1817-1964 (1,46 lfm); Giesensdorf 1903-1990 (3,16 lfm); Glienicke 1919-1967 (2,79 lfm); Göhlen 1837-1964 (1,14 lfm); Gölsdorf 1950-1958 (0,85 lfm); Görsdorf b. Beeskow 1947-1952 (0,16 lfm); Görsdorf b. Storkow 1867-1950 (0,25 lfm); Görzig 1869-1953 (0,98 lfm); Goschen 1853-1955 (1,39 lfm); Gosen 1855-1958 (1,83 lfm); Groß­Briesen 1872-1951 (0,29 lfm); Groß Eichholz 1819-1941 (0,57 lfm); Groß Lindow 1482-1969 (3,9 lfm); Groß Muckrow 1872-1955 (0,49 lfm); Groß Rietz 1934-1952 (0,37 lfm); Groß Schauen 1931-1956 ( 0,16 lfm); Grünheide (Mark) 1897-1964 (5,55 lfm); Grunow 1842-1963 (1,35 lfm); Günthersdorf 1869-1953 (0,08 lfm); Hangelsberg 1945-1966 (1,71 lfm); Hartmannsdorf 1940-1952 (1,16 lfm); Hasenfelde 1954-1964 (0,61 lfm); Heinersdorf 1951-1959 (0,49 lfm); Henzendorf 1941-1965 (0,78 lfm); Herzberg 1786-1955 (0,98 lfm); Jacobsdorf 1947-1959 (0,55 lfm); Jänickendorf 1953-1964 (0,73 lfm); Jamlitz 1898-1990 (4,88 lfm); Kagel 1945-1957 (1,4 lfm); Karras 1846-1951 (0,45 lfm); Kehrigk 1862-1964 (0,86 lfm); Kienbaum 1946-1956 (0,67 lfm); Kieselwitz 1945-1964 (0,78 lfm); Klein Briesen (1939­1946 eingemeindet nach Groß-Briesen) 1872-1951 (0,29 lfm); Klein Muckrow 1840-1951 (0,66 lfm); Klein Schauen 1951 (0,08 lfm); Kobbeln 1817-1980 (1,82 lfm); Kohlsdorf 1849-1942 (0,66 lfm); Kolpin 1953-1960 (0,67 lfm); Kossenblatt 1836-1989 (6,03 lfm); Krügersdorf 1829-1953 (1,39 lfm); Kummerow 1946-1988 (0,21 lfm); Kummersdorf 1940-1947 (0,16 lfm); Langewahl 1904-1956 (1,89 lfm); Lawitz 1941-1975 (0,88 lfm); Leeskow 1920-1989 (2,5 lfm); Leißnitz 1852-1951 (1,07 lfm); Lieberose 1838-1952 (3,28 lfm); Limsdorf 1865-1956 (1,27 lfm); Lindenberg 1862-1951 (1,07 lfm); Lindow 1895-1949 (0,12 lfm); Markgrafpieske 1881-1962 (0,73 lfm); Merz 1931-1955 (0,12 lfm); Mittweide 1936-1955 (0,57 lfm); Mixdorf 1854-1970 (2,18 lfm); Möbiskruge 1840-1974 (2,39 lfm); Möllendorf 1841-1947 (0,49 lfm); Mönchwinkel 1935-1957 (0,85 lfm); Müllrose 1813-1975 (5,56 lfm); Neu Golm 1949-1964 (1,4 lfm); Neu Zittau 1920-1992 (2,32 lfm); Neubrück (Spree) 1808-1953 (1,76 lfm); Neuendorf im Sande 1910-1954 (0,55 lfm); Neuzelle 1894-1969 (2,86 lfm); Niewisch 1933-1954 (1,07 lfm); Oegeln 1934-1950 (0,21 lfm); Oelsen 1765-1955 (1,06 lfm); Ossendorf 1945-1970 (2,44 lfm); Petersdorf b. Saarow-Pieskow 1900-1965 (2,68 lfm); Petersdorf b. Briesen 1819-1955 (1,22 lfm); Pfaffendorf 1849-1945 (0,49 lfm); Philadelphia 1928-1963 (1,28 lfm); Pieskow 1945-1950 (0,08 lfm); Pillgram 1946-1961 (1,28 lfm); Plattkow 1838-1953 (0,16 lfm); Pohlitz 1880-1970 (3,33 lfm); Radinkendorf 1845-1951 (0,66 lfm); Radlow 1930-1952 (0,33 lfm); Ragow 1916-1952 (0,04 lfm); Ranzig 1945-1952 (0,37 lfm); Ratzdorf 1816-1972 (2,81 lfm); Rauen 1891-1964 (2,75 lfm); Reichenwalde 1947-1993 (4,94 lfm); Reudnitz 1854-1956 (0,29 lfm); Rieplos 1892-1953 (0,25 lfm); Rießen 1828-1968 (2,76 lfm); Rüdersdorf b. Berlin 1880-1964 (8,6 lfm); Sauen 1919-1951 (0,08 lfm); Schadow 1840-1952 (0,21 lfm); Schernsdorf 1945-1970 (2,6 lfm); Schlaben 1755-1928 (0,62 lfm); Schneeberg 1875-1956 (0,21 lfm); Schöneiche b. Berlin 1877-1990 (20,8 lfm); Schönfelde 1947-1954 (0,12 lfm); Schwenow 1952-1954 (0,04 lfm); Schwerin 1943-1953 (0,37 lfm); Schwerzko 1864-1969 (1,61 lfm); Selchow 1875-1953 (0,53 lfm); Sieversdorf 1905-1953 (1,04 lfm); Speichrow 1824-1953 (0,53 lfm); Spreeau 1931-1963 (1,34 lfm); Spreenhagen 1885-1985 (2,5 lfm); Steinhöfel 1945-1968 (1,46 lfm); Steinsdorf 1893-1968 (2,86 lfm); Storkow 1887-1992 (4,94 lfm); Streichwitz 1929-1970 (1,92 lfm); Stremmen 1841-1955 (1,35 lfm); Tauche 1892-1954 (1,76 lfm); Tempelberg 1945-1993 (4,51 lfm); Trebatsch 1825-1951 (1,07 lfm); Trebitz 1848-1953 (0,78 lfm); Trebus 1945-1965 (1,89 lfm); Treppeln 1892-1975 (2,29 lfm); Ullersdorf 1837-1957 (0,49 lfm); Vogelsang (1950­1957 eingemeindet nach Fürstenberg [Oder]) 1950-1971 (2,7 lfm); Weichensdorf 1933-1951 (0,53 lfm); Weißenspring 1945-1971 (1,14 lfm); Wellmitz 1739-1971 (4,63 lfm); Wendisch Rietz 1835-1950 (1,93 lfm); Werder 1919-1950 (0,29 lfm); Wernsdorf 1932-1964 (0,37 lfm); Wiesenau 1945-1971 (2,34 lfm); Wilmersdorf b. Briesen 1945-1961 (1,1 lfm); Wilmersdorf b. Görzig 1806-1951 (0,66 lfm); Wochowsee 1945-1954 (0,53 lfm); Woltersdorf 1884-1964 (6,77 lfm); Wulfersdorf 1859-1959 (1,39 lfm); Zeust 1936-1952 (0,33 lfm); Ziltendorf 1885-1967 (2,08 lfm)
Findhilfsmittel: Dateien/Findbücher/Findkarteien


Bestände der Wirtschaft

Landwirtschaft:
LPG Buckow 1982-1996 (2,82 lfm); LPG (P) Görsdorf b. Storkow 1975-1986 (1,16 lfm); VdgB (BHG) Grunow 1957 (0,5 lfm)
Findhilfsmittel: Findbücher/Findkarteien

Handwerk/Gewerbe/Industrie:
Chemische Fabrik Finkenheerd 1948-1975 (0,5 lfm); GHG Waren des täglichen Bedarfs Fürstenwalde 1951-1969 (8 lfm); Hut- und Mützenfabrik Storkow 1946-1969 (0,83 lfm); Kfz-Werkstatt Wolf, Brieskow-Finkenheerd 1969-1989 (0,5 lfm); Kofferfabrik Müllrose 1944-1963 (1,5 lfm); Landambulatorium Bad Saarow-Pieskow 1964-1989 (1,5 lfm); Metallschmelzwerk Finkenheerd 1945-1951 (0,5 lfm); Möbelwerkstätten Beeskow 1960-1963 (1,33 lfm); PGH Ernst Thälmann des Korbmacherhandwerks Wellmitz 1946-1975 (0,5 lfm); PGH Figaro des Friseurhandwerks Fürstenwalde 1958-1994 (7 lfm); PGH Vorwärts des Schneiderhandwerks Fürstenwalde 1960-1992 (2 lfm); PGH Zukunft des Polsterer- und Tapeziererhandwerks Fürstenwalde 1959-1992 (1,5 lfm); VEB Dienstleistungsbetrieb Beeskow 1983-1987 (0,08 lfm); VEB Gebäudewirtschaft Rüdersdorf 1946-1991 (15,5 lfm); VEB Kombinat Landtechnik Frankfurt (Oder), Sitz Fürstenwalde/Spree 1968-1991 (3,5 lfm); VEB Kreisbaubetrieb Beeskow 1945-1990 (2,08 lfm); VEB Rofinwerk Beeskow 1954-1992 (1,25 lfm); VEB Treib- und Keilriemenwerk Fürstenwalde/Spree 1948-1958 (1 lfm); VEB Zucht- und Vermehrungsbetrieb für Legehennen Spreenhagen 1985-1990 (1,5 lfm); Zahnarztpraxis Dr. Großmann Fürstenwalde/Spree (2 lfm); Zentrale Apothekenverwaltung Fürstenwalde 1968-1991 (8 lfm)
Findhilfsmittel: Findbücher/Findkarteien


Sonstige Bestände / "Sonderregistraturen"

Bauunterlagen
Bauakten des Landkreises Oder-Spree und seiner Vorgänger ab 1950 (1190 lfm)
Findhilfsmittel: Dateien/Findbücher/Findkarteien

Bildungseinrichtungen
Agrar-Ingenieur-Schule Palmnicken 1946-1991 (44,5 lfm); Fischereischule Hubertushöhe Storkow 1970-1991 (9,79 lfm); HO Betriebsberufsschule Fürstenwalde/Spree 1951-1962 (3,5 lfm)
Findhilfsmittel: Dateien/Findbücher

Gesundheitsunterlagen
Patientenunterlagen staatlicher Gesundheitseinrichtungen 1955-1990 (200 lfm)
Findhilfsmittel: Dateien/Unterlagen sind alphabetisch geordnet

Kreismeldekartei
Meldeunterlagen der Kreise Beeskow, Eisenhüttenstadt und Fürstenwalde 1950-1990 (95 lfm)
Findhilfsmittel: Findbücher

Parteien und Massenorganisationen
Kreisausschuß für Jugendweihe Fürstenwalde 1959-1990 (0,8 lfm); Nationale Front Beeskow 1957-1989 (2 lfm); Nationale Front Fürstenwalde 1985-1990 (1,5 lfm); Pionierorganisation Beeskow 1964-1989 (2 lfm)
Findhilfsmittel: Findbücher/Findkarteien


Sammlungsgut

Fotografische Überlieferung 
Findhilfsmittel: unverzeichnet, teilweise thematisch geordnet, in Bearbeitung

Karten und Pläne 
Mit regionalem Bezug ab 1723 (696 Stück)
Findhilfsmittel: Findkartei

Plakate
Dauerleihgabe von Dieter Leber aus Frankfurt (Oder) 1949-1990 (ca. 30000 Stück)
Findhilfsmittel: 65% elektronisch verzeichnet, Bestand ist in Bearbeitung

Postkarten
Mit regionalem Hintergrund, etwa ab 1900 (550 Stück)
Findhilfsmittel: alphabetisch geordnet nach Gemeinden

Zeitungen/Zeitschriften
Heimatzeitung für den Kreis Fürstenwalde 1952-1964; Amtliches Kreisblatt für den Kreis Beeskow/Storkow 1839-1945; Fürstenwalder Nachrichtenblatt 1947-1950; Fürstenwalder Zeitung 1960-1963; Gubener Kreisblatt 1853-1950; Kreisblatt für die Landkreise Guben und Fürstenberg 1884-1916; Märkische Volksstimme Lokalausgaben 1949-1952; Neuer Tag ­ Lokalausgaben 1952-1990, Märkische Oderzeitung Lokalausgaben ab 1990; Seelower Kreisblatt 1947-1950


Archivbibliothek

Ca. 5500 Bände
Besonderheiten: Bibliotheksbestände der ehemaligen Gedenkstätten Hans Fallada, Berkenbrück; Johannes R. Becher, Bad Saarow-Pieskow; Maxim Gorki, Bad Saarow-Pieskow

Veröffentlichungen

Marina Aurich: Das Kreisarchiv stellt sich vor, in: Kreiskalender Oder-Spree 2000, S. 40­43.

Zusätzliche Informationen